MC Fitti @ Raum 38

mcfittyMC Fitti ein bekannter Berliner Rapper gab sich gestern im Raum 38  mit seinem Rap-Kollegen Vokalmatador die Ehre.  Die beiden hatten kiloweise Konfetti mitgebracht und rockten das Publikum mit ihrer fulminanten Show.

YOUNG TALENTS 2013 – Finale

yt2013Am vergangenen Samstag fand zum siebten Mal das Finale des YOUNG TALENTS Bandcontest im Josefshaus in Viersen Süchteln statt. Die Bands VOID, Linus, Howls of Protest und Stinky Jonny konnten sich in den drei Vorrunden qualifizieren und spielten um die Platzierungen sowie die Möglichkeit das Eier mit Speck Festival  eröffnen zu dürfen.

Video von Linus
Video von Howls of Protest
Video von Stinky Jonny

Bilder von Christoph Beringhoff

Informationen zum Bandcontest YOUNG TALENTS

25. Oldtimer Rallye in Viersen

oldtimerBereits zum 25. Mal fand am vergangenen Samstag neben dem YOUNG TALENTS Bandcontest auch die Vierserner Oldtimer Rallye statt. Start war wie immer am Remigiusplatz in Viersen auf welchem vorher die Autos präsentiert wurden. TONMAX Veranstaltungstechnik war für die Beschallung des gesamten Platzes sowie den Start am Vormittag verantwortlich. Auch bei der Siegerehrung am Nachmittag auf dem Lindenplatz in Süchteln wurden die Organisatoren für das Publikum verstärkt.

Link zur Internetseite der Oldtimer Rallye in Viersen

Firmenevent @ Kunstwerk

bestDas Kunstwerk in Mönchengladbach Wickrath zählt zu den interessantesten Locations hier im Umkreis. Für die Event-Agentur „KUNSTGESCHWISTER events“ setzte TONMAX Veranstaltungstechnik (Beschallung) in Zusammenarbeit mit Pyrosound (Licht) eine firmeninterne Feier für ein großes Unternehmen der Mode-Branche um.

 

Vatertag PLAN B – Born

PlanB-8

Jede menge gute Laune verbreitete die Coverband „Plan B“ zu Christi-Himmelfahrt –  den meisten Niederrheinern besser bekannt als „Vattertach“ – an der Bühne vor dem Haus „Stroetges“ mitten in Born.
TONMAX Veranstaltungstechnik war dieses mal nicht nur für die Stellung der Technik verantwortlich, sondern auch direkt an den Reglern um für einen guten Mix zu sorgen.
Schon im ersten Set ab 13 Uhr schwappte die gute Laune von der Bühne auf das Publikum über und es wurde bis in den frühen Abend bei bestem Wetter mitgesungen und gefeiert.

neue Kabelbrücken

In der Veranstaltungstechnik werden viele Meter Kabel verlegt. In den meisten Fällen muss auch von der Bühne bis zum Mischpult mindestens ein Kabel gezogen werden. Diese gehen direkt durch den für das Publikum zugängliche Bereich und stellen somit als Stolperfalle ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Auf der anderen Seite werden Veranstaltungsflächen oft durch mehr oder minder befugte Personen mit Fahrzeugen befahren.Die im Publikumsbereich verlegten empfindlichen Multicore oder Netzwerkkabel sind für eine solch hohe Belastung durch ein Auto oder einen LKW, aber nicht ausgelegt und reagieren unter ungünstigen Umständen eventuell mit einem Teil-oder Totalausfall.

85200-f1Für den Schutz von Personen und Material investieren wir also dieses mal nicht in Lautsprecher, Mikrofone oder Verstärker sondern in Kabelbrücken der Marke Defender aus dem Hause Adam Hall. Die Kabelbrücken aus der Serie „Mini“ sind mit drei Kabelkanälen mit einem Durchmesser von 35mm ausgestattet und ab sofort verfügbar.